Loading...
Ausbildung der Ausbilder (AEVO) 2018-11-10T10:20:42+00:00

Vorbereitungslehrgang „Ausbildung der Ausbilder“
(IHK)

Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO!

Gemäß dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der aktuellen Fassung der Ausbildereignungsverordnung AEVO (Stand 1. August 2009) müssen Ausbilderinnen und Ausbilder für die Ausbildung in staatlich anerkannten Ausbildungsberufen den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (ADA-Schein) verpflichtend nachweisen.

Unsere Vorbereitungslehrgänge bereiten Sie systematisch auf die IHK-Prüfung „Ausbildung der Ausbilderinnen und Ausbilder (ADA)“ vor. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden praxisnah und streng umsetzungsorientiert auf ihre Tätigkeiten und Aufgaben im Rahmen der betrieblichen Ausbildung vorbereitet.

eo ipso führt bereits seit dem Jahr 2008
ADA-Vorbereitungslehrgänge durch. Und dies mit großem Erfolg!

Besuchen Sie also möglichst bald einen unserer Vorbereitungslehrgänge!

Der Vorbereitungslehrgang Ausbildung der Ausbilderinnen und Ausbilder zielt als berufsbegleitende Qualifizierungsmaßnahme auf Kompetenz und Professionalität in der Planung und Gestaltung der betrieblichen Berufsausbildung ab und bereitet gezielt auf die Ausbilder-Eignungsprüfung der IHK vor.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nach Abschluß des Vorbereitungslehrgangs ADA in der Lage:

  • die Bedeutung der betrieblichen Ausbildung richtig zu beurteilen,
  • die betriebliche Ausbildung unter Beachtung gesetzlicher und unternehmensspezifischer Vorgaben selbstständig zu planen,
  • eine methodisch abgesicherte Auswahl geeigneter Auszubildender vorzunehmen,
  • die Auszubildenden zu führen und zu betreuen,
  • die IHK-Prüfung erfolgreich abzulegen.

Der Vorbereitungslehrgang ADA umfasst insgesamt 4 Module erfolgreicher Planung, Gestaltung und Durchführung der Ausbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Modul 1 – Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

  • Ziele und Rahmenbedingungen erfolgreicher betrieblicher Ausbildung.
  • Bedarfs- und situationsgerechte Planung der betrieblichen Ausbildung

 Modul 2 – Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

  • Grundsätze und Verfahren professioneller Auswahl und Einführung neuer Mitarbeiter

Modul 3 – Ausbildung durchführen

  • Rahmenbedingungen und Durchführung der Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Grundlagen und Instrumente zur Sicherstellung des Lernerfolges
  • Methoden und Medien zur Ausbildung in der Gruppe

Modul 4 – Ausbildung abschließen

  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Ausbildungsabschlussprüfungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten umfangreiche Arbeits- und Übungsmaterialien zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfung.

Dipl.-Kaufmann Andreas Becker

Andreas Becker wurde 1974 geboren und stammt aus Mainz. Nach Schule und Wehrdienst begann er mit dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und spezialisierte sich mit den Schwerpunktthemen Personal, Organisation und Marketing. Das Studium schloss er 2004 als Diplom-Kaufmann erfolgreich ab. In der Zeit von 1998 bis 2003 war er im ZDF – zuletzt als Personalsachbearbeiter – beschäftigt. Studienbegleitend gründete er bereits im Jahr 2001 die Unternehmensberatungsgesellschaft „eo ipso personal- und organisationsberatung gmbh“ mit Sitz in Mainz, dessen geschäftsführender Gesellschafter er auch heute noch ist. Zu den Beratungsschwerpunkten gehören Themen der Unternehmensorganisation, der Personalwirtschaft, der Personalentwicklung und des Diversity Managements. Herr Becker gilt als kompetenter Trainer und Moderator und wird durch namhafte deutsche Unternehmen und die öffentliche Verwaltung regelmäßig beauftragt. Als Coach und Mentor begleitet er im Personalwesen tätige Personen sowie Ein- und Umsteiger und unterstützt bei der Karriereentwicklung. Seit 2004 ist er als Lehrbeauftragter an den Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien Wiesbaden und Mainz tätig. Als ehrenamtlicher Prüfer engagiert er sich seit vielen Jahren in den Prüfungsausschüssen für Geprüfte Berufspädagogen, AEVO und Geprüfte Personalfachkaufleute der IHK für Rheinhessen.

Dipl.-Soziologin Kosvita Kalabic

Von 1999 bis 2006 in leitenden Funktionen im Personalbereich und Organisation der kaufmännischen Ausbildung in einem mittelständischen Unternehmen. In 2002 Abschluss zur geprüften Personalfachkauffrau (IHK). Von 2007 bis 2010 Studium der Soziologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit den Schwerpunkten Arbeit und Beruf sowie Arbeitsrecht und Erwachsenenbildung.

Seit 2008 Trainerin bei der eo ipso personal- und organisationsberatung gmbh.

Wir bieten Ihnen den Lehrgang wahlweise als
  • Blockveranstaltung (fünf Werktage) oder
  • Samstagslehrgang (fünf aufeinanderfolgende Samstage)
in der Zeit von 8.30 bis 16.00 Uhr an.

Termine der Blocklehrgänge

ADA 14-18 Start: 15. November 2018
ADA 02-19 Start: 17. Januar 2019
ADA 04-19 Start: 11. April 2019
ADA 06-19 Start: 16. Mai 2019
ADA 07-19 Start: 13. Juni 2019
ADA 09-19 Start: 15. August 2019
ADA 11-19 Start: 17. Oktober 2019
ADA 13-19 Start: 14. November 2019

Termine der Samstagslehrgänge

ADA 13-18 Start: 03. November 2018
ADA 01-19 Start: 05. Januar 2019
ADA 03-19 Start: 02. März 2019
ADA 05-19 Start: 04. Mai 2019
ADA 08-19 Start: 03. August 2019
ADA 10-19 Start: 28. September 2019
ADA 12-19 Start: 03. Dezember 2019

Zur Teilnahme an einem unserer Vorbereitungslehrgänge „Ausbildung der Ausbilder gemäß AEVO“ berechnen wir Ihnen 499,00 Euro. Unsere Lehrgänge sind von der Umsatzsteuer befreit.

Die Prüfungsgebühren (ca. 150,00 Euro) sind direkt bei der IHK für Rheinhessen zu entrichten. Sie erhalten hierzu eine separate Rechnung.

Als Basisliteratur verwenden wir in unseren Lehrgängen folgende Arbeitsmappe:

Handlungsfeld Ausbildung. Arbeitsmappe zur Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprüfung
[ISBN 978-3-88264-595-8] [8. Auflage, 2016]

Sie können die Arbeitsmappe für einen Preis von 36,00 Euro über eo ipso beziehen. Oder schauen Sie einfach auf der website des Verlags vorbei.

  • Die eo ipso personal- und organisationsberatung gmbh ist akkreditierter Weiterbildungsanbieter. Gerne können Sie Ihren QualiScheck bei uns einlösen.
  • Unsere Vorbereitungslehrgänge sind gemäß § 7 des Bildungsfreistellungsgesetzes (BFG) in Verbindung mit der Landesverordnung zur Durchführung des Bildungsfreistellungsgesetzes (BFGDVO) anerkannt. Damit können Sie maximal 5 Tage Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Sprechen Sie uns hierzu einfach an. Wir beraten Sie gerne und nennen Ihnen dann auch die Anerkennungskennziffer.
    Bitte beachten Sie, dass Sie den Antrag auf Bildungsfreistellung spätestens 6 Wochen vor Lehrgangsbeginn bei Ihrem Arbeitgeber stellen müssen (zu einem späteren Zeitpunkt besteht für den Arbeitgeber keine Pflicht mehr zur Freistellung).
    Veranstaltungen, die in einem anderen Bundesland bereits anerkannt sind, gelten auch in Hessen als anerkannt, wenn die zeitlichen und inhaltlichen Bedingungen erfüllt sind. Weitere Infos finden Sie hierzu unter: https://service.hessen.de/html/Bildungsurlaub-8184.htm  Maßgeblich ist hierbei der Sitz des Arbeitgebers.

  • Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Förderung beruflicher Weiterbildung mit der Bildungsprämie. Nähere Informationen finden Sie unter www.bildungspraemie.info
         Wie die Bildungsprämie funktioniert und wer sie bekommen kann, darüber informiert seit kurzem der neue Erklärfilm.

Für die Zulassung zur Prüfung sind keine Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen.

Für die spätere Tätigkeit als Ausbilder/-in ist die persönliche und fachliche Eignung durch die zuständige Stelle (IHK, HWK) festzustellen. Als Kriterien der Eignung gelten u.a. der Nachweis

  • einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder
  • ein abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschulstudium
  • einer entsprechenden Berufserfahrung
  • der erforderlichen berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (bestandene ADA-Prüfung).

Wir freuen uns, dass Sie sich zu oben genannter Veranstaltung anmelden möchten.

    • Sie können sich auch gerne unser Anmeldeformular (pdf-File) herunterladen und uns ausgefüllt zukommen lassen  =>> zum download

Nachfolgend geben wir Ihnen weitere Informationen sowie den Informationsflyer als pdf-download:

==> zum download

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen