Loading...
Praktikertreffen Berufsausbildung 2018-09-12T13:05:44+00:00

Praktikertreffen Berufsausbildung

Der jährliche Fortbildungstag für Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Ausbildungsbeauftragte.

  • Aktuelles aus der Berufsausbildung
  • Praktisches zum Umgang mit typischen Alltagssituationen
  • Informatives aus anderen Ausbildungsbetrieben

Das Praktikertreffen Berufsausbildung bietet Ihnen in einem einheitlichen Format jährlich wechselnde Themen rund um die Bereiche

  • Recht
  • Berufspädagogik
  • Rekruiting
  • Ausbildungsmarketing
  • Kooperationen
  • Finanzierung
  • Betreuung, Beratung und Führung von Auszubildenden.

Das Praktikertreffen Berufsausbildung ist als Fortbildungstag mit jährlich wechselndem Programm konzipiert. Es werden Fragen diskutiert und beantwortet, die im täglichen Umgang mit Auszubildenden auftreten. Aktuelle Fallbeispiele werden besprochen und Lösungen erarbeitet. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Neuerungen rund um die Arbeit als Ausbilder/-in oder Ausbildungsbeauftragter.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Praktikertreffens ..

  • kennen die aktuellen arbeitsrechtlichen und berufspädagogischen Entwicklungen,
  • frischen ihr Wissen aus dem AEVO-Lehrgang auf,
  • erweitern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit typischen Alltagssituationen im Ausbildungsalltag,
  • reflektieren Praxisbeispiele anderer Ausbildungsbetriebe,
  • knüpfen Kontakte und erweitern ihr themenspezifisches Netzwerk.
  • Ausbilderinnen und Ausbilder, mit bestandener AEVO-Prüfung, die ihre bisherige Ausbildertätigkeit reflektieren und optimieren möchten.
  • Ausbildungsbeauftragte, die in kompakter Art Impulse für die praktische Ausbildung suchen.
  • Personalleiterinnen und Personalleiter, die den Bereich Berufsausbildung verantworten und sich auf den aktuellen Stand bringen möchten.
  • Fach- und Führungskräfte, die regelmäßig mit der Betreuung und fachlichen Anleitung von Auszubildenden beauftragt sind.
  • Personal- und Betriebsräte aus Wirtschaft und Verwaltung.

Das Praktikertreffen Berufsausbildung ist modular aufgebaut und gliedert sich in drei Abschnitte. Die Inhalte werden methodisch abwechslungsreich mit Vorträgen, Fallbeispielen, Übungen und Diskussionen präsentiert.

Das Praktikertreffen findet als eintägige Veranstaltung werktags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt (vgl. Veranstaltungsprogramm und Terminübersicht).

 08.30 Uhr Begrüßungskaffee und Einführung in die Veranstaltung
 08.45 Uhr Aktuelles aus der Berufsausbildung
Vortrag zur Auffrischung rechtlicher und berufspädagogischer Aspekte der betrieblichen Erstausbildung
 10.15 Uhr Kaffeepause
 10.35 Uhr Praktisches zum Umgang mit typischen Alltagssituationen I
Theoretischer Input, Fallbeschreibung, Rollenspiele und Fallanalyse
 12.30 Uhr Mittagspause
 13.30 Uhr Praktisches zum Umgang mit typischen Alltagssituationen II
Theoretischer Input, Fallbeschreibung, Rollenspiele und Fallanalyse
 15.30 Uhr Kaffeepause
 15.40 Uhr Informatives aus regionalen Ausbildungsbetrieben
Praxisvortrag gelungener Ausbildung eines Ausbildungsbetriebes der Region
 16.40 Uhr Abschlussdiskussion und Zusammenfassung der zentralen Erkenntnisse
 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Teilnahmegebühr beträgt 360,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahmeunterlagen (Handout)
  • Kalte- und warme Getränke
  • Mittagessen im Seminarzentrum

Wir freuen uns, dass Sie sich zum „Praktikertreffen Berufsausbildung“ anmelden möchten.

Nachfolgend geben wir Ihnen weitere Informationen sowie den Veranstaltungsflyer als pdf-download:

– PDF Download hier klicken –

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen