Neues Lehrgangsangebot: IHK Zertifikatslehrgang Lohn und Gehalt

Neues Lehrgangsangebot: IHK Zertifikatslehrgang Lohn und Gehalt

Lohn und Gehalt der Mitarbeitenden sind ein sensibles Thema. Wer die Verantwortung für die Entgeltabrechnung trägt, muss sein Fachwissen stets auf dem aktuellen Stand halten. Neuerungen und gesetzliche Grundlagen finden in der Lohn- und Gehaltsabrechnung ihre konkreten Auswirkungen. Ein fundiertes Fachwissen auf Seiten der Lohn- und Gehaltsabrechner ist daher unerlässlich. Nur in Kenntnis der gesetzlichen Regelungen und Anforderungen können eine optimale Betreuung der Mitarbeitenden sichergestellt und gravierende fachliche Mängel in der Abrechnung vermieden werden. Mit dem IHK-Zertifikatslehrgang Lohn und Gehalt werden Mitarbeitende der Personalabteilung und von Steuerkanzleien angesprochen. In kleinen Lerngruppen werden die wesentlichen Inhalte der Lohn- und Gehaltsabrechnung vermittelt. Eine strikte Praxis- und Umsetzungsorientierung stellt sicher, dass die Teilnehmenden nach dem Lehrgang im Stande sind, die Lohn- und Gehaltsabrechnung selbständig durchzuführen.

Das neue Lehrgangsangebot startet am 25. Februar 2021.

Der IHK-Zertifikatslehrgang Lohn und Gehalt richtet sich an alle, die an ihrem Arbeitsplatz mit Fragen der Abrechnung von Mitarbeitenden konfrontiert sind.

Dazu gehören vor allem:

  • Personalsachbearbeiter*innen mit Aufgaben der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Steuerfachangestellte mit Abrechnungsmandaten
  • Personalleiter*innen und Personalreferent*innen, die sich einen thematischen Überblick verschaffen möchten
  • Interessierte, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit auf fachspezifische Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung angewiesen sind

Ausführliche Informationen rund um den Lehrgang finden Sie unter: https://eoipso.gmbh/lehrgaenge/zllg/

2020-10-21T12:10:39+02:00 21.10.2020|
Call Now Button